FluX-10v4

FluX-10, Version 4: Eine modifizierte Variante der letzten FluX-10-Version, vor allem mit anderen Motorträgern für größere Motoren als die bisher verwendeten T-Motor MT2216-12. Jetzt eingesetzt: Hacker A30-52S.

Thermo-Drohne

Nachdem der Winter in Bezug auf Luftbild-Motive ziemlich bescheiden war, blieb etwas mehr Zeit zum Testen neuer Technik. Da Komponenten von Wärmebildkameras mittlerweile im Preis etwas gesunken sind, habe ich mich da mal rangewagt.

FluGi-25: 3-Achs Brushless-Gimbal für Systemkameras

Eine Weiterentwicklung meines FluGi-23: Brushless-Gimbal für System- und Kompaktkameras mit 32-bit AlexMos-Steuerung (BaseCam). Damit können nicht nur horizontale und vertikale Bewegungen der Kamera stabilisiert werden, sondern auch axiale. Mit einer guten Einstellung der Stabilisierungs-Parameter gelingen damit nicht nur verwacklungsfreie Videos, sondern auch Fotos mit Langzeitbelichtungen von bis zu 10 s (nicht 1/10s!).

FluX-07

Aus der Weiterentwicklung von FluQ-03 und FluQ-05 enstanden: Der FluX-07. Foto: Erstflug mit provisorischer Akkuhalterung, ohne Landegestell und Gimbal.

FluX-08, der Navy-Copter

Rechtzeitig zum Beginn der Badesaison fertig geworden: Der FluX-08 „Navy-Copter“. Für etwas Abwechslung, wenn das Herumliegen am Strand zu langweilig wird. Oder wenn man mit einem normalen Copter bei Flügen über Wasser Angst vor einem Totalverlust hat. Schwimmfähig, wasserdicht, mit GoPro für Unterwasseraufnahmen.

Belichtungszeit: 2 Sekunden

Das Motiv ist zwar nicht so prickelnd (Gewerbegebiet „Zinshof“ in Knellendorf, immerhin mit der Festung Rosenberg im Hintergrund!), aber die Entstehung ist beeindruckend: 2 Sekunden (!) Belichtungszeit, und zwar aus der Luft, nicht mit einem Stativ! Nach langen Optimierungen an meinem FluGi-25-Gimbal stabilisiert es die Nikon-Kamera jetzt ganz ordentlich…  

FluQ-05 fertig

Nun musste der FluQ-05 doch schneller fertig werden als geplant: Die Weiterentwicklung des FluQ-02 was zwar schon durchkonstruiert, der Bau war aber erst mal auf die lange Bank geschoben. Ein etwas intensiverer Bodenkontakt des FluQ-02 zwang dann aber doch kurzfristig zum Handeln.