Borkenkäfer-Kontrolle

Der trockene Sommer 2018 verursachte im Frankenwald mit seinen umfangreichen Fichtenbeständen ein großes Problem: Der Borkenkäfer vermehrt sich prächtig und bringt Bäume zum Absterben. Speziell der Befall durch den „Kupferstecher“ zeigt sich zurerst im Kronenbereich der Bäume, und das kann aus der Luft besser erkannt werden als vom Boden.

Im Bild unten in der Bildmitte ein Baum, der bereits massiv geschädigt ist, vom Boden aus durch seine grünen Äste aber als solcher noch nicht erkennbar ist:

Frankenwald: Fichten
„Borkenkäfer-Kontrolle“ weiterlesen