Die Landschaft ist ja im jetzt beginnenden Frühling noch ziemlich grau, die fehlenden Blätter an den Bäumen ermöglichen aber auch einen besseren Einblick.

So sind zum Beispiel die Herzogsgräber am Callenberg (siehe Titelbild) im Sommer von oben nicht zu sehen, weil sie von den Laubbäumen verdeckt werden. Jetzt hingegen hat man „Durchblick“ bis zum Boden.

dsc_9819b_kl

 

Auch der Schlosshof Callenberg ist „ungeschminkt“ zu sehen:

dsc_9801b_kl