Kordigast

Der Kordigast im Frühling.

Der Kordigast („Korches“) zwischen Altenkunstadt und Weismain. Fast so hoch wie der nicht weit entfernte Staffelberg, aber nicht ganz so bekannt und imposant.

Borkenkäfer-Kontrolle

Der trockene Sommer 2018 verursachte im Frankenwald mit seinen umfangreichen Fichtenbeständen ein großes Problem: Der Borkenkäfer vermehrt sich prächtig und bringt Bäume zum Absterben. Speziell der Befall durch den „Kupferstecher“ zeigt sich zurerst im Kronenbereich der Bäume, und das kann aus der Luft besser erkannt werden als vom Boden.

Im Bild unten in der Bildmitte ein Baum, der bereits massiv geschädigt ist, vom Boden aus durch seine grünen Äste aber als solcher noch nicht erkennbar ist:

Frankenwald: Fichten
„Borkenkäfer-Kontrolle“ weiterlesen

Flugmann-XXXL

Das größte Flugmann-Bild aller Zeiten: Gigantische 25 x 7 m (!) groß ziert ein Panorama-Luftbild des Staffelbergs die Fassade eines neues Werksgebäudes von Johnson Matthey in Redwitz.

Der ganze Gottesgarten auf einen Blick

Ein 360°-Panorama vom „Gottesgarten“ im Maintal: Links im Hintergrund sieht man noch Lichtenfels, dann Vierzehnheiligen, dann dominant den Staffelberg. In der Bildmitte ist der Veitsberg im Hintergrund als kleiner dunkler Knubbel erkennbar. Dort, wo die Sonne lacht, ist Bad Staffelstein, und auf dem Hügel am rechten Bildrand ist bei großer Vergrößerung Kloster Banz erkennbar. Und danach käme schon wieder Lichtenfels…

(bitte anklicken für größere Darstellung)